Mee(h)rZeit für einen kleinen Rückblick

Die Zeit rennt nicht, sie rast. Das Jahr ist schon fast wieder zu Ende. Ich bin sehr dankbar für alles, was ich erleben durfte.
Dankbar dafür, dass ich zu Ostern, nach über 25 Jahren, nocheinmal zu meiner damaligen Austauschschülerin in die Bretagne reisen durfte.Eine Freundschaft, die auch nach so langer Zeit und über 1000 Kilometern bisheute besteht. Eine Reise, die mir und meiner Familie so schöne Erinnerungenund Momente schenkte, dass wir das auf jeden Fall wiederholen werden.
Danke für einen Sommer in Nordseeland. Jedes Jahr wieder.Ein Ort, der auch nach so vielen Jahren, nicht an Einzigartigkeit verliert.
Danke an meinen Mann, mit dem ich im SeptemberPetersilienhochzeit feiern durfte. Etwas worauf wir sehr stolz sind, denn dasist heutzutage leider nicht mehr oft der Fall.
Danke für zahlreiche Strandspaziergänge, Besuche bei unserer Lieblingsfamilie aus Göttingen und die kleinen Inseln, die dadurch geschaffen wurden.
Danke an meine SONNIge Nachbarin, die mir mitten im Dezember den Frühlingnach Hause bringt.
Danke an meine Familie, dafür, dass sie einfach da und gesundsind.
Danke, dass auch im nächsten Jahr hoffentlich tolle Dinge passieren, wiez.B. ein Kurztrip nach London, ein Konzertbesuch oder der Sommer inDänemark.
 Vor einem halben Jahr habe ich angefangen diesen Blog hierzu schreiben. Es hat mich neugierig gemacht und ich wollte ausprobieren,ob es mir liegt.Ich muss sagen, es macht mehr arbeit als ich dachte. DasFotografieren geht mir deutlich einfacher von der Hand, als das Schreiben undÜberlegen von Texten. Was es vielleicht am schwierigsten macht ist, dass man sogut wie kein Feedback erhält. Immerhin hat der Blog bislang 3400 Aufrufe. Ichhabe gelesen, viele Blogger schmeißen nach nur wenigen Wochen wieder dasHandtuch…ich weiß nun, warum. Mir ist noch nicht ganz klar, ob ich hiermitweitermache…vielleicht ist dieses heute mein letzter Post, vielleicht geht es aberauch weiter, dann aber in anderer Form.
Ich bedanke mich bei denen, die mich bisher begleitet haben.
Ich sage Tschüß und wünsche allen einen guten Rutsch insneue Jahr.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.