Mee(h)rZeit für Eiszeit

Blau machen mal anders! Mit fruchtig süßem Heidelbeereis, das auf der Zunge zergeht.
Auch wenn sich Sommer in diesem Jahr irgendwie anders anfühlt, Eis kann man immer genießen. Naschen also erwünscht.

Ganz einfach selbstgemacht! … soo lecker! …und ohne Eismaschine!

So hab ich es gemacht:

300g  Heidelbeeren (geht auch mit anderen Früchten wie z.B. Himbeeren, Erdbeeren…)
  60g  Puderzucker
200g  Schlagsahne oder Naturjoghurt

Früchte pürieren, Puderzucker und Sahne bzw. Joghurt hinzufügen und ordendlich vermengen.
Dann in diese Formen füllen und mind. 5 Std im Eisfach kalt stellen.

Lasst es euch schmecken!



Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.