Mee(h)rZeit und warum du unbedingt nach Dänemark reisen solltest

Bald sind Osterferien und was könnte erholsamer sein, als ein paar Tage Meer? Wir reisen seit vielen Jahren nach Dänemark und doch gibt es immer noch ein paar Ecken, an denen wir noch nicht waren. In Skagen zum Beispiel. Einmal mit einem Fuß in der Ostsee, mit dem anderen in der Nordsee stehen. Einen Ort besuchen, an dem es nicht weiter geht.

Warum auch du unbedingt nach Dänemark reisen solltest?
Einfach weil,
…du endlos lange Spaziergänge am Strand machen kannst.
…die grenzenlose Weite spürst.
…die zauberhafte Hauptstadt mit dem tollen Hafen sehen solltest.
… man das steife SIE gleich hinter der Grenze lassen kann.
…der Kuchen dort so unglaublich lecker ist.
…hier gearbeitet wird um zu leben und nicht umgekehrt.
…nichts perfekt sein muss.
… die dänischen Inseln kaum zählbar sind.
… Babies bei Wind und Wetter draußen schlafen.
… du HYGGE selbst erleben musst.
… Wochenendeinkäufe hier nicht nötig sind.
…immer und überall Flohmarkt ist.
… man auch mit weniger auskommt.
…sich die Dänen fast nie über irgendetwas beschweren.
…man sich nicht für einen Ort entscheiden muss. Man kann an einem Tag mal hier und mal dort sein.
…das Eis so lecker schmeckt (ich liebe neben Softeis vor allem das dänische Lakritzeis).
…die Strände auch im Sommer nie überfüllt sind.
…die Dänen mit nur vier Worten eine Lebenseinstellung der ganzen Nation zum Ausdruck bringen DET SKAL NOK GA – es wird schon irgendwie gehen!
…man so schön fotografieren kann.
Ich hoffe ich hab dich neugierig gemacht. Wer mehr Meer und Fotos aus Dänemark sehen möchte, folgt mir einfach bei Instagram unter meehrzeit.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.