Mee(h)rZeit und wie macht man eigentlich gute Fotos?

Ich verbringe meine Zeit mittlerweile auch gerne mal für mich. Mir macht es nichts aus, allein in die Stadt zu fahren, in einem Cafe zu sitzen oder einen Spaziergang über die Elbwiesen zu machen, denn eigentlich bin ich gar nicht ganz allein. Mein Fotoapparat ist mein stetiger Begleiter. Immer die Augen offen, um Menschen, Dinge und Momente festzuhalten. Sich später immer und immer wieder zurück erinnern zu können.

Manchmal nervt es mich. Immer diese schwere Kamera um den Hals. Dann wünschte ich, ich könnte einfach mit meinen Augen alles fotografieren, damit die Situation an sich voll und ganz auf mich wirken kann und ich somit die Momente tief in meinem Herzen speichere. Bewußt erleben und nicht im nachhinein auf dem Display die Situation Revue passieren lassen muss. Ich habe Angst zu vergessen. Hoffe durch die Fotos alles besser behalten zu können.

Oft werde ich gefragt, mit welcher Kamera und welchem Objektiv ich fotografiere und welche Preisklasse wichtig wäre, um gute Fotos zu machen.
Für mich gibt es dazu eine ganz klare Meinung. Eine tolle Kamera mit der besten Ausstattung macht keinen Fotografen. DENN, das Motiv ist dadurch nicht plötzlich für dich schöner als für andere!
Sogar mit den heutigen Handys kann man mittlerweile fantastische Aufnahmen machen!
Meiner Meinung kommt es nur darauf an, ein Auge für die Motive selbst zu entwickeln. Das Schöne in allem zu sehen. Du brauchst dafür nur die Haustür zu öffnen, ein paar Schritte zu gehen und es lauern Motive- überall!
Ich fotografiere seit vielen Jahren und habe riesigen Spaß daran. Ich bezeichne mich nicht als Hobbyfotografin o.ä., denn… ich habe ehrlich gesagt kaum Ahnung von der ganzen Vielfalt und den technischen Möglichkeiten meiner Spiegelreflexkamera. Ich kann euch weder Details über Blendenzahlen oder Belichtungszeiten sagen, benutze auch keine speziellen Filter und habe keineswegs das neueste Modell.

NUR MEINE AUGEN, DAS MOTIV UND DEN AUSLÖSER!
FÜR MICH VÖLLIG AUSREICHEND.


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.