Wochenend-Müsli-Rezept

Wochenende. Die Sonne scheint durch die Fenster. Es ist noch früh. Es ist übrigens immer  früh, wenn ich aufstehe, und leise tapse ich durch’s Haus. Nicht einmal der Kater schaut auf. Ich genieße diese Stille am Morgen. Mal für eine kurze Zeit ganz allein diese Ruhe einatmen. Mein erster Gang führt in die Küche. Der Wasserkocher sprudelt…die Kaffeemühle rattert… ( Dabei muss ich unbedingt immer daran denken, die Tür zu schließen – sonst sind alle wach und es ist vorbei mit der Ruhe). Bis zum Frühstück habe ich noch ein bisschen Zeit. Für uns die schönste Zeit am Tag. Ich verrate euch heute unser…  Lieblings-Wochenend-Müsli-Rezept… ganz einfach, schnell und so lecker. ( Es schmeckt auch in der Woche sehr gut )

   Rezept 350g  kernige Haferflocken  100g  Haselnußblättchen 100g  Mandelstifte  50g  Sesam  20g  Kokosflocken (optional) 180 g flüssigen Honig 6 EL  Öl eine Prise Zimt, wer mag.
sowie: Cranberries, getrocknete Aprikosen, Schokoraspel und/ oder Weizen Pops

* alle Zutaten( bis auf die Früchte, Schokolade und Pops) gut vermengen
*auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ausbreiten
* bei 180 Grad im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten backen- immer mal wenden, damit es  knusprig wird
*ist es fertig und abgekühlt, können Früchte etc. dazugegeben werden.


…dazu hören wir ZAZ, für ein bisschen französische Leichtigkeit in diesem schönen Spätsommer.


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.